Band & Bandgeschichte

Den SeptimbearS gehören an:

Ehemalige Mitglieder

2004 - Bandgründung und erste Konzerte
2005 - Veröffentlichung der "Provinzräuber-EP"
2007 - Veröffentlichung des Albums "Provinzkraft"
2008 - Besetzungswechesel: Mili (von Beginn am Klavier) und Schiller gehen, Sie kommt an der Gitarre
2010 - Bandauflösung
2013 - Wiederauferstehung
2015 - 10 Jahre SeptimbearS!

Provinzkraft-Reviews:

"...klingen erfreulich unvoreingenommen und ohne viel musical correctness" --Review vom Twilight Magazin

"Das Album rockt mit roher Gewalt und brachialem Gesang", "Ansprechendes Songwriting" --Review auf Heavy-Metal-Heaven.de

"Darf unter keinem geplegtem Weihnachtsbaum fehlen" --Review auf Rocktimes.de

"Dazu Lieder über Räuber, Piraten und - wie es sich für eine ordentliche Punkrock Combo gehört - über 8 Liter Freibier. Pro Person versteht sich."
--Review von kickoffrecords

"Ein interessantes und unterhaltsames Album einer Band, die ihren eigenen Weg geht und musikalisch und textlich abseits ausgetretener Pfade wandelt"
Review auf Regiomusik.de

inhalt_unten